Andere reflektieren auch …

Auf unserere eigene Reflektion (siehe unten) folgte wenig später eine Reflektion eines netten Redakteurs des Kölner Stadtanzeigers; interessanterweise in der Immobilienbeilage. Auf der gleichen Seite stand auch ein Interview mit einem Vertreter der Ehrenfelder Wohnbau-Genossenschaft, der über die irrwitzigen Grundstückspreise in Köln klagte. Offenbar hatten wir Glück; und wir hoffen, dass die Stadt Köln in vielen zukünftigen Entwicklungsprojekten Grundstücke nach guten Konzeptkriterien und nicht nach dem Höchstpreis vergibt.

KSTA Artikel - April 2021

KSTA Artikel – April 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.