Donk-EE

Vielleicht habt Ihr schon das schicke eLastenfahrrad in der Straße „Auf dem Stahlseil“ gesehen. Dieses Fahrrad ist eins von 50 im Kölner Stadtgebiet, hört auf den Namen Donk-EE und gemietet werden. Siehe www.donk-ee.de

Das Donk-EE vor unserem Haus

Das Donk-EE vor unserem Haus

Donk-EE ist eine Initiative der Firma Naturstrom und wir agieren als sogenannter Host für ein solches Fahrrad. Das bedeutet: Wir wechseln täglich den Akku, reinigen es bei Bedarf grob und prüfen regelmäßig den Luftdruck.

Dafür erhalten wir 15 Freistunden pro Monat und eine symbolische Umsatzbeteiligung. Der Grund warum wir mitmachen ist aber ein anderer: Uns geht es darum, dass man auf Clouth möglichst mit einem, besser noch: gar keinem eigenen Auto auskommt.

Das wiederum bedeutet sicheren Platz für unsere Kinder zum Spielen und eine angenehme Wohnsituation für alle, wo man sich in gesunder Luft und wenig Lärm gern im Freien aufhält und ein paar Sätze miteinander ratscht.

Deshalb: Meldet Euch bei Interesse einfach direkt bei uns. Wir erklären Euch alles gern bei einer Tasse Kaffee, geben Euch Tipps zu Lenken auf den ersten 100 Metern (danach ist es reines Fahrvergnügen) und schicken Euch auf eine Probefahrt.

Gerne berichten wir auch von bisherigen Nutzungen: Bienenvolk umgesiedelt; eBay Kauf in Köln Rath abgeholt; Kinder an den Rhein gefahren; Großeinkauf inkl. Bierkisten; Transport von Terrassenplatten von OBI.