60% Stromautarkie

Seit Sommer 2018 betreibt die Genossenschaft der Energiegewinner eine Photovoltaikanlage auf unserem Dach. Insgesamt gesehen produziert die Anlage mit 10.800kWh pro Jahr ca. 60% des Stromes, der im gesamten Haus verbraucht wird. So leisten wir mit wenig Aufwand, allein indem wir unser Dach zur Verfügung stellen, einen guten Beitrag zum Klimaschutz. Einige Wunschnachbarn besitzen über ihre Genossenschaftsanteile bei den Energiegewinnern zudem „ihre Solarmodule“ und nutzen dies als attraktive Geldanlage. Energiewende DIY.

Stromproduktion auf unserem Dach (Tagesverlauf Beispiel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.