Der „Mehr als Wohnen“ Pakt

Wir sind dem „Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen“ im Kölner hdak und der Initiative Stadtraum 5und4 freundschaftlich verbunden und haben daher nicht gezögert als es um die Frage ging, ob wir den „Mehr als Wohnen“ Pakt mitunterzeichnen wollen. Dieser Pakt wurde von Stadtraum 4und5 initiiert und vom besagten Netzwerk mit-formuliert und plädiert „für eine neue Gemeinwohlorientierung des Kölner ­Immobilienmarktes und [für eine] Förderung von innovativen ­Wohn-, Gewerbe- und Kulturprojekten“. Die zentralen Forderungspunkte des Paktes sind:

  1. Anerkennung des Mehrwerts von Immovielien …
  2. Ausreichende Mittelausstattung für die Verwaltung …
  3. Aufbau und Weiterentwicklung einer Fachstelle zur Beratung …
  4. Kooperative Unterstützung von Immovielien …
  5. Bereitstellung von ausreichenden Flächen …
  6. Beteiligung am bundesweiten Diskurs …

Die Formulierungen im Detail mit entsprechender Begründung findet Ihr im Originaldokument.

Die Gruppe der Erstunterzeichener inkl. WuNa Vertreter

Die Gruppe der Erstunterzeichener inkl. WuNa Vertreter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.