Es war einmal null Bock

Es gab mal eine Zeit, da hatten wir in unserer Werkstatt null Bock unter der Zug-Kapp-Säge. Dann, eines schönen Tages, stand er plötzlich da: Der professionelle Bock als neuer Standord der besagten Säge. Wir wissen bis heute nicht, welche*r edle Spender*in den Bock in die Werkstatt gebracht hat. Wir vermuten, dass es jemand war, der/die sich in unserer offenen Werkstatt wohlgefühlt hat und ein sehr großzügiges Dankeschön hinterlassen hat. Na dann: Danke für Deinen Dank!

Der neue schöne Bock unter der Zug-Kappsäge

Der neue schöne Bock unter der Zug-Kappsäge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..