Stadtradeln Köln: Nippes vorne weg

Zum fünften Male nahm Köln im Jahr 2020 am Wettbewerb Stadtradeln teil und zum zweiten Mal war eine Gruppe aus unserer Nachbarschaft unter dem Namen „Clouth4Future“ dabei.

Im gesamten Stadtgebiet radelten vom 21. August bis 10. September 2020 5.181 Kölnerinnen und Kölner um …, ja um was eigentlich? Um die Wette ist einerseits richtig und doch zu einfach. Um eine andere Verkehrspolitik zu fordern ist sicherlich ein weiterer maßgeblicher Grund dieser Initiative.

Im Team Clouth4Future versammelten sich 32 Radfahrer, die in Summe 7.867 Kilometer zusammentrugen, pro Kopf also etwas über 245 Kilometer, bzw. stolze 11,7 Kilometer pro (Aktions-)Tag. Die beiden eifrigsten Vertreter des Teams radelten sogar jeweils mehr 500 km in drei Wochen.

Am 10. Dezember wurde die finale Auswertungen veröffentlicht. Und siehe da, unser Clouth4Future Team schaffte es in der Sonderkategorie Stadtteilteams „Bürgerengagement/ Ortsteile“ auf Platz 1.

Im Clouth Quartier hat Radfahren also ein Zuhause. Demnächst vielleicht sogar als erste Fahrradzone in Köln. Die Nippeser Bezirksvertretung hat jedenfalls bereits einen entsprechenden Prüfauftrag an die Verwaltung erteilt.

Screenshot der Stadtradeln Website

Screenshot der Stadtradeln Website

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.