Das Donk-EE ist da

Wie vor einiger Zeit bereits vermeldet wurden wir als „host“ (Gastgeber) für ein eLastenfahrrad aus der Herde der Donk-EE auserkoren. Heute war es nun so weit: Der Eselflüsterer Patrick von Naturstrom brachte das Edelross vorbei. Ab nächster Woche soll dann auch die Ausleihapp funktionieren, mit der die Öffentlichkeit das Lastenfahrrad nutzen kann.

Wir Wunschnachbarn haben die Ehre, täglich die Akkus mit Ökostrom aufzuladen und einmal pro Woche den Luftdruck zu kontrollieren. Im Gegenzug erhalten wir eine symbolische Umsatzbeteiligung und 15 Freistunden pro Monat. Das ist aber nur der kleinste Teil unserer Motivation. In erster Linie wollen wir mithelfen, allen Clouth-Bewohnern einen autofreien Alltag zu ermöglichen.

Schließlich soll die Strße den Kindern gehören. Ii-Aah!

Das Donk-EE und sein Eselsflüsterer Patrick

Das Donk-EE und sein Eselsflüsterer Patrick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.